/ Entwickleralltag

Mastercard SecureCode - so sicher, dass bezahlen damit unmöglich wird

Als ich vor einiger Zeit etwas in einem Onlineshop mit meiner MasterCard bestellen wollte wurde ich dazu aufgefordert an dem MasterCard SecureCode teilzunehmen. Das können Händler bei der Zahlung mit Kreditkarte voraussetzen.

Ich konnte an diesem Tag meine Bestellung nicht abschließen und bekam stattdessen einen Cent von meiner Bank zur Identifikation mit einem Code im Betreff überwiesen. Mit diesem sollte ich dann die Freischaltung meines SecureCodes einleiten und somit endlich wieder online per Kreditkarte zahlen können.

Allerdings wurde ich im zweiten Schritt der Freischaltung dazu aufgefordert die Kreditkarte mit meinem Smartphone zu verbinden. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir den ganzen Aufwand sparen können. Ich benutze weder Android noch Ios und den PlayStore oder ähnliches schon garnicht. Dort sollte ich mir die App zur Verifizierung herunterladen.

Tja. So wie es ausschaut kann ich bald nirgends mehr online mit meiner Kreditkarte zahlen denn immer mehr Händler fordern den SecureCode. Mal davon abgesehen, dass das ganze System auch nicht so ausgereift scheint. Auch schon das alte Verfahren hatte seine Tücken aber dafür musste ich wenigstens keine Software auf meinem Smartphone installieren.

Was macht man eigentlich wenn man kein Smartphone hat? Oder andere Betriebssysteme benutzt?

Wenigstens bin ich jetzt um einen Cent reicher.

Update: Nach einem ausführlichen Telefonat mit dem MasterCard Service stellt sich heraus, dass nicht alle Banken das Secure-Code Verfahren gleichermaßen umsetzen. Es gibt das App-Verfahren und das mTAN Verfahren. Einige Banken scheinen sogar chipTAN anzubieten. Meine Bank bietet aber nur das App-Verfahren an. Dabei muss jede Zahlung mit der Kreditkarte durch die App legitimiert werden. Beim mTAN Verfahren erfolgt die Legitimierung über einen SMS-Code. Leider gibt es bei meiner Bank derzeit nicht die Möglichkeit die Legitimierung mit einem TAN-Generator über chipTAN durchzuführen. Das ist immer noch das sicherste Verfahren. Daher bliebt mir nur noch ein Wechsel der Bank wenn ich weiterhin online und sicher mit Kreditkarte zahlen möchte.