Von der Vision zum fertigen Produkt

Ich mache nicht nur "Irgendwas mit Internet" sondern ganz konkret: Websites, Onlineshops, Marktplätze, Chatbots, IoT und vieles mehr. Hier zeige ich dir, wie deine Idee zu einem fertigen Produkt wird.

1. Produktvision und gemeinsame Workshops

Du hast eine mehr oder weniger konkrete Vorstellung von einer Software oder einem Produkt? In einem oder mehreren unverbindlichen Workshops planen und konzipieren wir deine Anwendung indem wir die wichtigsten Merkmale herausstellen und alle notwendigen Features konkretisieren. Du erhältst ein fertig ausgearbeitetes Konzept, das alle Anforderungen und Möglichkeiten beschreibt.

2. Team und Experten

Neben der technischen Umsetzung ist es manchmal sinnvoll weitere Experten in das Entwicklungsteam aufzunehmen. Wir können zu jeder Zeit auf ein Netzwerk von weiteren Entwicklern, Designern oder Marketing- und SEOs zurückgreifen.

3. Recherchieren des Technologie-Stacks

Technologie ist einem stetigen Wandel unterzogen weshalb oft eine Neubeurteilung der technischen Möglichkeiten sinnvoll ist. Nur so kann das Projekt auch in Zukunft sein volles Potential entfalten.

4. Geschützte Entwicklung und Livegang

Das neue System wird zunächst in einer sicheren Testumgebung entwickelt, zu dem nur ausgewählte Personen Zugang haben. Sind die wichtigsten Kern-Features der Software implementiert und freigegeben erfolgt die Liveschaltung. Die Testumgebung bleibt für die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehen.

5. Kontinuierliche Weiterentwicklung in Sprints

Neu entwickelte Features können jederzeit auf der Testumgebung erprobt werden, bevor diese auf der Live-Seite verfügbar sind. Dadurch ist wird die reibungslose Integration neuer Features gewährleistet.

6. Schulungen und Dokumentation

Du oder deine Mitarbeiter werden in einer Schulung in die Funktionen des Produkts eingeführt. Zusätzlich lassen sich alle Features in einer Dokumentation nachlesen.

Du planst ein Projekt?
Jetzt unverbindlichen Workshop anfragen!