/ suspicious business

Meetup Pusher

In unserem Coworking-Space herrscht eine andauernde Atmosphäre aus frischen neuen Tech-Ideen, weltverändernden StartUp-Gedanken und einigen schrägen Geschäftsmodellen. Nicht alle davon kann man wirklich ernst nehmen. So wie dieses wirklich wunderbare Whitpaper aus der Kategorie suspicious business. Die Idee dazu entstand nach einem wirklich tollen Meetup:

Wer wir sind

Wir sind ein junges und dynamisches Startup aus Würzburg. Wir machen deine Meetups bekannter indem wir für den nötigen Andrang vor Ort sorgen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Sorge ganz einfach dafür, dass dein Meetup durch einen hohen Andrang mehr öffentliche Publicity erhält. Fülle leere Plätze einfach mit geschulten Menschen auf, die deine Meetups für alle Anwesenden interessanter wirken lassen.

Wie funktioniert das?

Du suchst Leute die an deinen Meetups teilnehmen? Kein Problem! Wir haben das richtige Publikum für dich! Wir bilden seit diesem Jahr Menschen aus, die gegen eine Bezahlung an deinen Meetups teilnehmen und diese durch relevante Rückfragen oder durch ihre reine Anwesenheit interessanter scheinen lassen.

Wähle das Setting

  1. Standard: Die Teilnehmer überzeugen durch ihre pure Anwesenheit (200 €)
  2. Business: Die Teilnehmer machen sich Notizen und stellen interessiert Rückfragen (400 €)
  3. Premium: Während dem Meetup berichten die Teilnehmer von zahlreichen positiven Erfahrungen (700 €)

Wähle die Darsteller

  1. Student: Studenten zwischen 21 und 31 Jahren (2 € pro Person und Stunde)
  2. Oldschool: Rentner von 67 bis 99 Jahren (4 € pro Person und Stunde)
  3. Crime: Menschen aus dem offenen Strafvollzug (3 € pro Person und Stunde)

Wähle passende Zusatzleistungen

  1. Blitzlichtgewitter: Ein Fotografenteam begleitet das Ganze mit Blitzlichtgewitter aus der ersten Reihe (500 €)
  2. Überlauf: Durch Überfüllung des Raums entsteht das Gefühl man sei Teil von etwas ganz großem (1200 €)
  3. Frühstarter: Die Teilnehmer sind einen Tag eher da und campen vor dem Seminargebäude (400 €)
  4. Wunderheilung: Einer der Teilnehmer springt aus seinem Rollstuhl auf und ruft „Ich bin geheilt“ (100 €)
  5. Agent: Ein Teilnehmer sammelt Visitenkarten ein und gibt diese an eine Marketingagentur weiter (300 €)

Wenn wir dein Interesse geweckt haben melde dich doch einfach bei uns.

Mehr Ideen und andere suspicious business findest du hier.

Meetup Pusher
Share this